creet.de

Peterbus & die Exzellente Schar

Google Nexus 7 mit Android 4.3

Google Nexus 7

16.01.2014 Oli 0 Comments

Nachdem wir bereits vor ein paar Tagen über das Google Nexus 5 sprachen, betrachten wir mal den großen Tablett Bruder, das Google Nexus 7.

Oftmals stellt sich bei einer Neuanschaffung für Hardware die Frage: Was ist das beste, das ich für mein Geld bekommen kann? Zumindest was den Tablet-Markt angeht, gibt es da eine recht eindeutige Antwort: Das Google Nexus 7.

Nexus 7 Hardware

Das Nexus 7 hat ein 7,02″ Full HD IPS Display mit Gorilla Corning-Glas. Auf der Vorderseite befindet sich eine 1,2MP und auf der Rückseite eine 5MP Kamera. Bei 114 x 200 x 8,65 mm und 290g (WLAN Variante) oder 299g (LTE Variante) ist das Nexus vergleichsweise klein und leicht. Der 3950 mAh Akku soll bis zu 9 Stunden aktive Nutzung zulassen.

Google Nexus 7 Abmessungen

Google Nexus 7 Abmessungen

Dieses Gehäuse verbirgt einen QUalcomm SNapdragon S4 Pro CPU der auf 1,5GHz getaktet ist und eine Adreno 320 GPU auf 400MHz Basis. Die WLan (und auch die LTE) Variante unterstützt Dualband WLAN (2.4G/5G) 802.11 a/b/g/n. Ebenso wie das Nexus 5 gibt es das Nexus 7 in einer 16GB oder 32GB Variante mit 2GB RAM.

Google Nexus 7 mit Android 4.3

Google Nexus 7 mit Android 4.3

Damit hat das Nexus 7 ausreichend Leistung um es mit allem aufzunehmen, das man von einem Tablet verlangen könnte. Es kommt mit Android 4.3 und läuft überaus flüssig.

Nexus 7 Empfehlung

Eigentlich sind kleinere Tablets selten ihr Geld wert, daher ist das Nexus 7 eine umso größere Ausnahme, insofern es nicht nur das empfehlenswerteste kleine Tablet ist, es ist auch auf den gesamten Tabletmarkt bezogen immer noch das beste verfügbare Tablet. Zudem ist es in der 16GB Variante für knapp 200€ und in der 32GB für 259€ zu haben. Das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt in diesem Fall.

#android#Nexus 7

Previous Post

Next Post